Im Osten von Marokko, hinter dem Grat des Atlasgebirges, wird das Klima im Sommer sehr heiß. Im Juli und August erreichen die Temperaturen bis zu 53°C, das verdanken wir dem Einfluss der riesigen Wüstenregion der Sahara. Dort leben nicht viele Menschen – uns eingeschlossen. In unmittelbarer Nähe befinden sich zwei zur Sahara gehörende Wüsten. Die erste ist die Sandwüste des Erg Chebbi, sie liegt im Südosten Marokkos, nahe der Grenze zu Algerien. Sie ist ein häufiges Reiseziel, weil es dort auch bis zu 150m hohe Dünen zu bestaunen gibt.

Die zweite Wüste, ebenfalls im südöstlichen Teil des Landes gelegen, ist der Erg Chegaga. Die Sandfelder darin erstrecken sich über eine Länge von 40 Kilometer, und die Dünen erreichen eine Höhe von 300 Metern. Sie ist ebenfalls wunderschön, aber weit weniger zugänglich. Erreichbar ist sie mit Geländefahrzeugen oder alternativ auf dem Rücken von Kamelen. Eine Trekkingtour mit Kamelen durch die Wüste bis Timbuktu dauert 52 Tage. Der Erg Chegaga wird als unberührte Wildnis betrachtet. Wir organisieren Touren zu den beiden Erg, aber unsere persönlicher Favorit ist Chegaga.

Loading Images
wpif2_loading
desert_dune_man_tracks_maroko_morocco_marokko_maroc_pustynia_diuna_czlowiek_slady_0187
desert_man_tracks_maroko_morocco_marokko_maroc_pustynia_czlowiek_slady_0150
desert_woman_maroko_morocco_marokko_maroc_pustynia_kobieta_0196
mountains_desert_men_maroko_morocco_marokko_maroc_gory_pustynia_czlowiek_0315
palm_trees_man_hat_maroko_morocco_marokko_maroc_palmy_czlowiek_kapelusz_0270
Die von uns organisierten Trekking-Expeditionen dauern 2 bis 8 Tage. Für Touren, die mehr als einen Tag dauern, wird nicht nur die Unterkunft im ständigen Lager organisiert, sondern wir nehmen auch Zelte mit und an verschiedenen Orten errichten wir improvisierte Lager. Durch diese Trekking-Touren haben sie die Gelegenheit, das wirkliche Leben der Berber kennen zu lernen – Sie können das Backen von Brot ebenso lernen wie das Kochen typischer Gerichte oder die traditionelle Zubereitung von Tee. Am Abend erwartet die Reisenden der Sternenhimmel und ein Lagerfeuer, wo wir zusammen auf Trommeln und anderen traditionellen Instrumenten spielen können. Ich kann Ihnen garantieren, dass Sie nie wieder diese wunderbaren Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge vergessen werden. Das Licht der Sonne bewirkt, dass sich die Farbe des Sands jede Minute ändert und zu einem erstaunlichen Schauspiel wird. In der Nacht leuchten Millionen von Sternen, aber bei Vollmond wirkt die Landschaft völlig verändert. Ich habe keinen Zweifel, dass Sie wieder zu uns zurück kommen wollen, und das so schnell wie möglich.

Die Zelte sind mit Betten ausgestattet, aber in den warmen Monaten schlafen wir unter dem Sternenhimmel. Es gibt auch Toiletten und Duschen. Das Trekking wird von einem erfahrenen Führer geleitet, der die Wüste wie seine eigene Tasche kennt. Ich selbst bin auch oft an Ort und Stelle, um Ihnen meine Hilfe im Fall der Fälle in Deutsch und Polnisch anzubieten.